Outfit: pink pleated skirt with girly & vegan Riverisland bag and some future thoughts

Guten Abend ihr lieben Leser/innen!

Wie ihr unschwer erkennen könnt, sind diese Fotos schon ein Weilchen her entstanden. Aber sie sind so schön und das Outfit ist auch eines meiner Liebsten, sodass ich dachte, ich enthalte es jetzt nicht länger. Die Farben sind so stimmig und Kirschblüten und ich sind vor einem Weilchen sowieso eine heimliche Liebesbeziehung eingegangen. Gern hätte ich so einen wunderschönen Baum auch bei mir im Garten und könnte ihn im Frühling tagtäglich bewundern. Er schreit ja förmlich nach Aufmerksamkeit und Bewunderung. Und so auch mein wunderbarer, farblich perfekt abgestimmter, Faltenrock, den es schon leider seit Monaten nicht mehr zu kaufen gibt. 😦 Aber natürlich habe ich euch ein paar ähnliche Alternativen rausgesucht.

IMG_1273IMG_1171IMG_1145

Tagtäglich passieren momentan so viele Dinge, dass ich manchmal lange überlegen muss, ob das nun die Realität ist, die sich da abspielt oder mal wieder nur ein unwirklicher Traum.

Nach Beenden der Schule hatte ich so feste Pläne, was ich alles geschafft haben muss, bevor ich 30 Jahre alt werde. Natürlich ein festes Standbein aufgebaut haben, verlobt und verheiratet, im eigenen Eigenheim hausieren und natürlich schon für Nachwuchs gesorgt haben. Alles solche Dinge, von denen man heutzutage förmlich ja wirklich  träumen kann.

IMG_1129IMG_1110

Man wird täglich eines besseren belehrt, wie das Leben so spielt. So unerwartet, spontan, manchmal unberechenbar. Schicksalsschläge hier und da. Kinder werden geboren. Die ersten heiraten und die nächsten trennen sich auch schon wieder? Viele verreisen. Einige bleiben für immer fort. Wieder andere erfreuen sich täglich an ihrer 50qm Wohnung.

Hm, und ich? Ich sehe da irgendwo diesen kleinen Funken. Meine Arbeitsstelle hat mich voll und ganz vereinnahmt. Doch ich merke, wie ich mich täglich mit Klingeln des Weckers ins Unglück stürze. Es ist für mich ein Muss zur Arbeit zu gehen. Na ja, klar, von irgendwas muss man ja leben. Und warum sollte ich mich auch beschweren, höre ich vor allem von der älteren Generation immer wieder. Mein Gehalt ist monatlich pünktlich auf dem Konto. Ich arbeite im Trockenen. Kann mir meine Arbeitszeit frei einteilen und habe auch noch dazu Kollegen, die auszuhalten sind (manchmal mehr und manchmal weniger :D).

IMG_1375IMG_1413IMG_1449IMG_1358IMG_1454

Aber bin ich wirklich schon am Ziel angekommen? Ist es das Leben, von dem die Erwachsenen immer sprachen und sprechen? Tag ein und Tag aus. Das gleiche Prozedere. Der Alltag. Das Leben?

IMG_1389

Mein Funke funkelt noch immer. Er ist noch nicht erloschen. Mein Funke Hoffnung und Zuversicht, dass es noch nicht das ist, wonach ich mich in den jungen Jahren gesehnt habe. Dieses klitzekleine Glitzern am schummrigen Himmel, dass da noch etwas ist. Was auf mich wartet. Und nur noch entdeckt oder geweckt werden muss.

Und nun stehe ich da. 6 Jahre vor meinem 30. Geburtstag und bemerke, dass ich so unzufrieden wäre, wenn mein Leben genauso verlaufen wäre, wie ich es mir damals so sehnlichst gewünscht hatte. Unglücklich. Noch nicht bereit. Unvollendet.

IMG_1239IMG_1128

Meine Reise endet hier noch nicht. Nicht hier und auch irgendwie noch nicht jetzt. Lasst uns die Segel setzen und die Reise nun einleiten. Das Leben, was mir jetzt im Inneren vorschwebt, hat noch so viel mehr zu bieten…

IMG_1249IMG_1116

IMG_1083

Ich bin bereit. Kommt ihr mit?  …

[Fortsetzung folgt.]


Rock (ähnlich) – Tally Weijl | Rollkragenoberteil (ähnlich) – H&M | Tasche (ähnlich) – Riverisland| Poncho (ähnlich) – Lidl | Sonnenbrille – Riverisland | Uhr – Daniel Wellington | Schuhe (ähnlich) – Primark | Kette (ähnlich) – Iam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s